Verfassungsschutz schockt – Linksextreme gefährlich für Österreich

Der vor kurzem veröffentlichte Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2014 zeigt ganz klar, von welcher politischen Seite Gewalttaten in Österreich ausgehen. So gab es bei Gewaltdelikten gegen Menschen einen massiven Zuwachs bei links-motivierten Taten.

Schwere Körperverletzungen gestiegen

Gewalttaten ausgeführt durch Linke 31
Gewalttaten ausgeführt durch Rechte 2

Widerstand gegen die Staatsgewalt

Hier wurden im Jahr 2014, 70 Anzeigen gegen Mitglieder linker Gruppierungen festgestellt

Brandherd Wien

Mehr als 70 Prozent aller verübten Straftaten wurden in Wien angezeigt.
Dies liegt laut Informationen daran, dass es in Wien die meisten Studenten des Landes gibt.

Insgesamt stiegen die Anzeigen gegen linksextreme Straftäter auf 545

 

Dies meint der Verfassungsschutz zur aktuellen Lage:

Für die öffentliche Ruhe, Ordnung und Sicherheit sind Teilbereiche des linksextremen Spektrums jedoch – temporär und anlassbezogen – als Risiko zu bewerten. 

Viele distanzieren sich zu Recht von Rechtsextremismus, dagegen gibt es auch genügend Gesetze. Was leider bis heute immer noch fehlt, sind Gesetze gegen Linksextremismus. Bürger und Bürgerinnen durch alle Schichten wissen bereits was diese Kriminellen gerne bei demokratischen Protestbewegungen anzurichten versuchen, denen geht es hierbei nicht mehr um Politik, sondern darum soviel Schaden wie möglich anzurichten oder einfach nur aufzufallen und zu stören. Die Sozialisten und Grünen – so heisst es – haben ihre Basis dermassen mit Steuergeld angefüttert und werden heute nicht mehr Herr der Lage.

Fakt ist, diese Menschen, die unter dem Deckmantel „Gutmenschen“ herumlaufen, sind eine Gefahr für alle Bürger und Bürgerinnen sowie für das Ansehen unserer schönen Heimat. Sie werden ihrem Ruf gerecht, denn sie arbeiten für eine Partei die vor jahrzehnten dem Nationalsozialismus gedient haben und schon damals geübt waren, Leute auszugrenzen und zu denunzieren.

Diese Menschen haben es nicht verdient sich Bürger und Bürgerinnen Österreichs zu schimpfen, sie sind eine Beleidigung für all jene, deren Herz für ihre Heimat und einen geordneten Rechtsstaat schlägt.

 

Share Button

Blue Austria

Inhaber von: blueaustria.at FB Seite Blue Austria FB Gruppe Blue Austria Twitter Blue Austria