Versuchte Vergewaltigung an einer 17 jährigen. Täter hat sich gestellt – Update

Versuchte Vergewaltigung an einer 17 jährigen. Die Polizei bittet um ihre Hilfe
Bild

Am Freitag den 29.10.2021 versuchte wieder einmal ein Mann mit Migrationshintergrund eine Jugendliche zu vergewaltigen. Zeugen machten Gott sei Dank Fotos, die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter.

Der Mann hat die Jugendliche bei einer Straßenbahnstation auf der Quellenstraße im Wiener Bezirk Favoriten angesprochen. Da das Mädchen nicht reagierte, zerrte er es in einen nahegelegenen Park und versuche es zu vergewaltigen.
Das Mädchen konnte sich glücklicherweise losreißen und zur Straßenbahnstation zurück laufen, wo einige Zeugen mit ihren Handys Bilder schossen.

Hinweise (auch anonym) werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer: 01/313-10-57310 bzw. 01/313-10-57800 erbeten.

Wie uns durch einen Beamten der LPD Wien nun ausgerichtet wurde, hat sich der mutmaßliche Täter selbst in einer Polizeistation gestellt. Die Fahndung wurde somit widerrufen. (07.11.2021)

Inhaber, Redaktionelle Leitung
Um Support zu erhalten, wende dich an unser Forum

Einfach, geschmacklos aber immer aktuell!
Besuche auch unseren neuen Kanal auf Gettr

Spread the love
0 0 Abstimmungsergebnis
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Richtlinien: User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Blue Austria wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. Blue Austria behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von Blue Austria zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen.