Wallentin stellt 3. Promi Unterstützer vor

Wallentin stellt 3. Promi Unterstützer vor

Albert Fortell unterstützt Wallentin-Kandidatur bei der Bundespräsidentenwahl

“Wird der Regierung unabhängig und genau auf die Finger schauen”

Wien (OTS) – Der prominente österreichische Schauspieler und Drehbuchautor Albert Fortell unterstützt die Kandidatur des Anwaltes und bisherigen Krone-Kolumnisten Tassilo Wallentin bei der Wahl des österreichischen Bundespräsidenten. “Wallentin wird der Regierung unabhängig und genau auf die Finger schauen”, begründet Fortell.

Wallentin, der zurzeit die für seine Kandidatur nötigen 6.000 Unterschriften sammelt, hat damit schon den dritten prominenten Unterstützer hinter sich. Bereits zuletzt hatte Wallentin Frank Stronach und Prof. Fritz Rubin-Bittmann genannt, dessen Familie während des Nazi-Regimes sich selbst und viele andere als Verfolgte in Wiener Kellern und Wohnungen retten konnte.

Inhaber, Redaktionelle Leitung
Um Support zu erhalten, wende dich an unser Forum

Einfach, geschmacklos aber immer aktuell!
Besuche auch unseren neuen Kanal auf Gettr

0 0 Abstimmungsergebnis
Artikel Bewertung

Kommentare


Willkommen in unserer Community! Bitte achtet auf einen respektvollen und höflichen Umgang untereinander und haltet euch an die allseits bekannte Netiquette. Spamt nicht herum und unterlasst Werbungen zu anderen Seiten. Links sind erlaubt, wenn sie dem behandelten Thema entsprechen und zB. zu öffentlichen Seiten verweisen. Achtet darauf, keine Fakenews zu verbreiten! Für ausführliche Diskussionen steht dir ebenso unser Forum zur Verfügung.


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Richtlinien: User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Blue Austria wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. Blue Austria behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von Blue Austria zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen.